WOW!

Ich fühle mich spitze! Erst ist ja immer der blöde Schweinehund da, aber ich habe ihn überwinden können und bin mal wieder zum Fitnessstudio getegelt. Ich werde immer besser! Heute schon halbe Stunde Workout an der Vibrationsplatte und TATSÄCHLICH 30 Minuten auf diesem Liegefahrrad ohne großes Schwangerschafts-Stresspusten. Alles voll tolli! Freu mich total und bin richtig "heiß" auf's Abnehmen!

Heute wieder richtig lecker gegessen! Zum Frühstück nen Schwarzbrot mit Kräuterfrischkäse, zum Mittag habe ich was richtig tolles gezaubert (mehr kommt gleich ab dem Bild) und zum Abendbrot selbstgemachte gefüllte Tomaten mit Frischkäse und einer Scheibe Schwarzbrot mit Frischkäse und Lachs drauf *YUMMEH*

Mittagessen: Frischkäse-Paprika-Pute mit Kartoffelpüree und Prinzessbohnen

Wer das Rezept für die Paprika Pute haben will, einfach ein kleinen Kommentar hinterlassen, dann schreib ichs rein Ich kann nur so viel sagen: YUM YUM YUM!

 

1 Kommentar 15.3.11 19:32, kommentieren

China-Pfanne mal anders

Zutaten:

2 Scheiben Hähnchenbrust, Öl, 1 Stange Lauch, 1 Möhre, 1/2 Kohlrabi, 1 grüne Paprika, 1 Glas Mungbohnenkeime, 4 Cherry Tomaten

Zubereitung:

1 Beutel Reis wie gewohnt kochen.

Die Hähnchenbrust in einer Pfanne mit 1 Esslöffel Öl scharf anbraten. Gemüse kleinschneiden und ebenfalls mit anbraten. Nun die Mungbohnenkeime dazugeben. Mit Salz Pfeffer, Paprika, Asia-Gewürz und Knoblauchpulver nach belieben würzen.

Zum Schluss 1/4Liter klare Brühe und 1 Esslöffel Soya-Soße dazu geben. 10 Minuten köcheln lassen. Den fertigen Reis unterrühren und fertig!

SEHR SEHR LECKER UND MACHT PAPPSATT!

1 Kommentar 15.3.11 14:39, kommentieren